Puh, mein erster Blog-Beitrag. Ist ja schon irgendwie aufregend.

Kennt Ihr das, man macht sich ewig Gedanken, womit fängt man an, was ist wichtig, was möchte man teilen… Und dann kommt das Thema von ganz alleine “angeflogen”.

In meinem Fall tatsächlich angeflogen, nämlich aus Amerika. Meine Labels sind da! Ich freue mich so. Die wundervolle Barbara gab in ihrem Blog Das-mach-ich-nachts den Tipp, wo es schöne Labels zu bestellen gibt. Also ging ich auf die Seite der wirklich netten und hilfsbereiten Jennifer von JJLabels. Sie hat wunderschöne Label-Vorlagen und ich hatte mir bereits eines ausgesucht… und dann kam alles anders.

IMG_5322

Ganz spontan habe ich mir überlegt, dass ich nicht nur für uns, unsere Familie und Freunde nähen, sondern meine kleinen “Werke” auch gerne anderen anbieten möchte. Ich stelle so gerne Sachen für den Babybedarf her, allerdings sind bei uns im näheren Umkreis alle (noch) recht “babyfaul” und da gibt es für mich nicht so viele Möglichkeiten. Also werde ich demnächst meine Sachen bei Dawanda  anbieten, vielleicht gefällt dem ein oder anderen ja etwas davon. (Außerdem kann ich so meinem Mann gegenüber meine Stoffkaufsucht rechtfertigen ;-)).

Also wollte ich natürlich gerne ein eigenes Label haben. Bei zwei, na ja, eher drei Frechdachsen Zuhause und einem Running-Gag mit unseren Lieblingsnachbarn war der Name schnell gesetzt.

Aber ich wollte noch mehr. Einen ganz eigenen Frechdachs! Wir haben einen ganz wundervollen, begabten Freund. Er hat sich die Zeit für mich genommen und mir genau diesen, meinen Frechdachs geschaffen. Markus, auch an dieser Stelle möchte ich mich von Herzen dafür bedanken. Du hast mir mein Label zu etwas ganz besonderem gemacht! (Und glaubt mal, er hat mir nicht nur den Frechdachs entworfen, sondern bei jeglichen Grafik- und EDV-Themen geholfen… Gold wert!!!).

Ich hoffe, dass Euch der Kleine Frechdachs genauso ans Herz wächst, wie mir, und Ihr ab und zu einfach mal bei mir vorbei schaut!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation